Strombeschaffung und Vermarktung wie die Profis

Insbesondere Anlagenbetreiber und Verbraucher, die ihr Profil selbst planen und steuern, können von den zunehmenden Schwankungen der Börsenstrompreise profitieren. Doch auch „normale“ Stromverbraucher haben durch Energiemanagementsysteme und „smarte“ Gebäude einen wachsenden Anreiz ihren Strom flexibel zu beschaffen.

  • Sie sind Anlagenbetreiber und wollen ihren Strom selbst am Markt verkaufen?
  • Sie sind Verbraucher und wollen von niedrigen Preisen an der Börse profitieren?
  • Sie betreiben ein Microgrid und wollen Fehlmengen und Überschüsse über den Großhandel ausgleichen?

Bei node.energy können Sie ihre Vermarktungs- und Beschaffungsstrategie selbst festlegen und Strom zu Preisen der European Power Exchange (EPEX Spot) handeln. Egal, ob Sie über einen eigenen Bilanzkreis verfügen oder Strom über unseren Bilanzkreis direkt „am Zählpunkt“ handeln wollen - unser Marktzugang bietet Ihnen, was Sie suchen!